Laden...

Psychotherapeut/in 60-80%

Klinik für Medizinische Onkologie | Hämatologie

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Betreuung von ambulanten und stationären Onkologie-PatientInnen und Angehörigen in vielfältigen Herausforderungen: Diagnoseschock, Krankheitsverarbeitung, Ängste, Retraumatisierungen, Sterben etc. Wir unterstützen PatientenInnen und Angehörige mit Gesprächen (Kurzzeittherapien), Entspannungen, körper- oder traumatherapeutischen Massnahmen, Umgang mit spirituellen Erfahrungen, Träumen und letzten Fragen
  • Teilnahme an Rapporten und Fallbesprechungen sowie vereinzelte Kriseninterventionen fürs Personal
  • Assistenz- und Büroarbeiten sowie Mitarbeit an Forschungsprojekten

Was Sie für diese Stelle mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, Medizin oder analoge Grundausbildung
  • Sie sind anerkannte/r Psychotherapeut/in oder in entsprechender Ausbildung und bringen Berufserfahrung mit
  • Sie sind an Psychoonkologie, u.U. auch weiterbildungsmässig interessiert und haben einen Zugang zum Denk- und Therapieansatz von Monika Renz
  • Sie sind belastbar, zeitlich flexibel (teils Samstagsdienst) und loyal
  • Sie bringen Empathie für Menschen in schwierigsten Lebenslagen, die u.U. sonst nie psychologische Hilfe in Anspruch nehmen würden, für Menschen verschiedenster Herkunft wie auch ein Interesse an Spiritualität mit
  • Von Vorteil sind klinische Erfahrung, Sprachkenntnisse, gute Computerkenntnisse und Interesse an Reifungsprozessen

Unser Angebot an Sie

  • Arbeit in einem kleinen Team innerhalb eines Akutspitals mit guter Teamkultur und bester Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegenden

Ihre Bewerbung

  • Eintritt per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung
  • Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie von Frau Monika Renz, Leiterin Psychoonkologie, am Montagnachmittag zwischen 15-18 Uhr, Telefon +41 71 494 12 14
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Carmen Hodrius-Signer, HR Leiterin Bereiche, Telefon +41 71 494 35 25

Über uns

Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte Überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 5500 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St.Gallen – als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau – nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Weitere Informationen unter www.kssg.ch/karriere