Fachexpertin/-experte für Infektionsprävention 100%

Klinik für Infektiologie | Spitalhygiene

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Beratungen in allen Bereichen des Spitals bei Hygienefragen
  • Erstellen und Überarbeiten von Hygienerichtlinien
  • Unterstützung und Betreuung externer medizinischer Institutionen
  • Datenerfassung im Rahmen lokaler und nationaler Surveillance-Projekte
  • Durchführung von Fort- und Weiterbildungen sowie Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten

Was Sie für diese Stelle mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachexpertin/-experte für Infektionsprävention (HFP) oder Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Fähigkeit, englische Fachliteratur zu verstehen

Unser Angebot an Sie

  • Abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Engagiertes Team in einer innovativen und zukunftsorientierten Klinik
  • Breites Spektrum an fachlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

  • Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung
  • Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie von Herrn Rolf Kuhn, Leiter Beratung Spitalhygiene, Telefon +41 71 494 26 30
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Lindita Babatinca, HR Leiterin Bereiche, Telefon +41 71 494 32 14

Über uns

Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 6000 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St.Gallen – als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau – nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Weitere Informationen unter www.kssg.ch/karriere