Dipl. Pflegefachfrau/-mann 40-100% für das zentrale Bettenmanagement

Zentrales Bettenmanagement

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Sie planen elektive Eintritte, Notfalleintritte, Verlegungen unter Berücksichtigung der freien Bettenkapazitäten und der Personalauslastung
  • Sie gewährleisten den Informationsfluss bei den Ein- und Austritte sowie den Verlegungen 
  • Patientenanliegen werden von Ihnen im Rahmen der Eintritte oder Verlegungen abgeklärt
  • Enge Zusammenarbeit mit der Pflege, dem ärztlichen Dienst und anderen interdisziplinären sowie externen Diensten

Was Sie für diese Stelle mitbringen

  • Ausbildung als diplomierte/r Pflegefachfrau/-mann HF/ FH
  • Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten
  • Sicheres Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Dienstleistungsorientierung mit lösungsorientierter Denkweise

Unser Angebot an Sie

  • Flexibel vereinbarer Beschäftigungsgrad zwischen 40-100%
  • Sie können sich aktiv bei der Weiterentwicklung des zentralen Bettenmanagements einbringen
  • Sie arbeiten im Zwei-Schichtbetrieb und ca. an zwei Wochenenden ohne Nachtdienste
  • Konstruktive Zusammenarbeit in einem beständigen und kollegialen Team
  • Beschäftigung in einem der grössten Spitäler der Schweiz in unmittelbarer Nähe zu Bodensee und Alpsteingebirge
  • Interessante administrative Tätigkeit, nicht in der direkten Pflege jedoch mit viel interdisziplinärem Kontakt

Ihre Bewerbung

  • Eintritt per sofort oder nach Vereinbarung
  • Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie von Frau Astrid Sprenger, Leiterin Pflege Departement III, Telefon +41 71 494 17 21
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Beatrice Zoppas, HR Leiterin Bereiche, Telefon +41 71 494 32 15

Über uns

Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 5500 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St.Gallen – als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau – nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Weitere Informationen unter www.kssg.ch/karriere