Laden...

Assistenzärztin/-arzt Nuklearmedizin 100%

Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Erlernen und Durchführen aller gängigen nuklearmedizinischen Untersuchungen und Therapien 
  • Arbeiten an einem modernen Gerätepark welcher unter anderem 2 PET/CT und 2 SPECT/CT umfasst 
  • Möglichkeit der Ausbildung zur/zum Facharzt/-ärztin in Nuklearmedizin an einer Klinik der Weiterbildungskategorie A
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit  
  • Bei Interesse Möglichkeit zum Erwerb des Doppelfacharztes Radiologie und Nuklearmedizin: In der modernen Struktur "Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin" besteht eine enge Kollaboration dieser Fachrichtungen

Was Sie für diese Stelle mitbringen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium mit Anerkennung durch die FMH
  • Nuklearmedizinische, radiologische oder klinische Berufserfahrung von Vorteil
  • Motivation in einem interdisziplinären Team zu arbeiten
  • Selbstständige Persönlichkeit mit dem Willen im Rahmen ihres Könnens Verantwortung zu übernehmen

Unser Angebot an Sie

  • Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Familiäre Zusammenarbeit in einem hochspezialisierten und interdisziplinären Umfeld
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen 
     

Ihre Bewerbung

  • Eintritt per 1. Dezember 2021 oder nach Vereinbarung
  • Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie von Herrn Prof. Dr. Dr. Flavio Forrer, Leiter Nuklearmedizin, Telefon +41 71 494 22 81
  • Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Brigitte Kappler, HR Leiterin Bereiche, Telefon +41 71 494 68 65

Über uns

Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte Überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 6000 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St.Gallen – als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau – nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Weitere Informationen unter www.kssg.ch/netzwerk-radiologie